Artikel mit dem Tag "jugendhilfe"



Management sozialer Organisationen · 09. November 2023
Bei der Frage, was Menschen motiviert, die Aufgabe einer Teamleitung in der Kinder- und Jugendhilfe zu übernehmen, zeigen sich in Christiane Schultens und meinem Forschungsprojekt „Wirksame Teamleitung“ (N = 510) je nach beruflicher Position unterschiedliche Einschätzungen: Von allen Führungsebenen werden Gestaltungsmöglichkeiten und Verantwortungsübernahme (beides über 80 Prozent) deutlich häufiger als Motive genannt als von Mitarbeitenden (56 beziehungsweise 54 Prozent). Diese...
Kinder- und Jugendhilfe · 21. Juli 2023
Eine zentrale Hoffnung, die mit dem Bremer Modellprojekt "Ergänzungsteam Inobhutnahme" verbunden wird, ist, die häufige Abgängigkeit von sogenannten Systemsprenger:innen zu verringern. Die Ergebnisse der ersten Befragung der am Modellprojekt Beteiligten (Mitarbeitende des Ergänzungsteams, Mitarbeitende aus den Inobhutnahmen, Case-Management, Entscheidungsträger:innen; N=22) zeigen, dass dies zwar nur in Teilen gelingt (32 % geben eine gesunkene Abhängigkeit an), sich aber die...

Kinder- und Jugendhilfe · 03. Juli 2023
Ziele spielen in der pädagogischen Arbeit eine wichtige Rolle. Sie sind Wegweiser für die Zusammenarbeit zwischen der pädagogischen Fachkraft und der oder dem Jugendlichen. Sie sollen aber auch die Motivation der Heranwachsenden fördern, zu lernen und sich weiterzuentwickeln. Und sie dienen als Maßstab zur Beurteilung des Erfolgs der pädagogischen Arbeit. Trotz ihrer großen Bedeutung werden Ziele jedoch nicht immer mit der nötigen Ruhe und Sorgfalt entwickelt. Das kann dazu führen,...
Krisen, digitale Transformation, wirtschaftliche Turbulenzen, Fachkräftemangel und die insgesamt zunehmende Komplexität fordern auch erfahrene Führungskräfte heraus: Wie meistere ich mit meinen Mitarbeitenden die Anforderungen und wie schaffen wir dabei innovative Entwicklungen – auch in der virtuellen Zusammenarbeit? Wie bewältigen wir Engpässe und bleiben dabei agil, motiviert, gesund und leistungsfähig? Unter anderem mit diesen Fragen beschäftigt sich das diesjährige Forum des...

Kinder- und Jugendhilfe · 13. April 2023
Meine IU Kolleginnen Julia Fontana, Regina Kostrzewa und ich freuen uns über die Beauftragung mit der Evaluation der sog. "präventiven Mikroprojekte", die im Rahmen eines mehrjährigen Weiterentwicklungsprozesses des Bremer Jugendamtes „unterhalb“ der Hilfen zur Erziehung installiert wurden. Hierunter fallen aktuell ca. 70 Angebote im Bremer Sozialraum wie z.B. Elterncafés, Familienräte, erlebnispädagogische Gruppen oder auch Gruppen für Kinder psychisch kranker Eltern. Die Evaluation...
Unsere Befragung von über 500 Fach- und Führungskräften aus der Kinder- und Jugendhilfe im Rahmen der Studie "Wirksame Teamleitung" hat ergeben, dass bei der Frage nach den Eigenschaften einer guten Teamleitung Softskills wie Wertschätzung, Kommunikationsfähigkeit oder die Bereitschaft zur Selbstreflexion als wichtiger angesehen werden als Fachwissen - und zwar unabhängig von der beruflichen Position (Mitarbeitende, untere Leitungsebene, höhere Leitungsebene). Überrascht Sie dieses...

Kinder- und Jugendhilfe · 09. Februar 2023
Ich freue mich über die Möglichkeit, das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderte Projekt „Werkzeugkasten II – Entwicklung von Empfehlungen für ein Curriculum für die Qualifizierung der Verfahrenslots*innen nach § 10b SGB VIII“ des Evangelischen Erziehungsverband e.V. und des Bundesverband Caritas Kinder- und Jugendhilfe e.V. wissenschaftlich begleiten zu dürfen. Das im Jahr 2021 verabschiedete Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG) sieht in §...
Gewaltprävention · 11. Januar 2023
Spricht man mit Fach- und Führungskräften aus der Kinder- und Jugendhilfe über den Einsatz von Sicherheitskräften in Jugendhilfeeinrichtungen, wird häufig die Gefahr von Machtmissbrauch, Grenzverletzungen und Gewalt thematisiert, weshalb Sicherheitskräfte wenn überhaupt nur als Notlösung betrachtet werden (vgl. Baumann 2020; Schwabe 2018). Zugleich werden aber in der Praxis durchaus Sicherheitsdienste beauftragt, oft als kurzfristige Reaktion auf vermehrte Krisen- und...

Management sozialer Organisationen · 20. September 2022
Heute startet eine Studie, die ich gemeinsam mit CHRISTIANE SCHULTEN als Kooperation der IU INTERNATIONALE HOCHSCHULE mit dem EVANGELISCHEN ERZIEHUNGSVERBAND durchführe. Sie richtet sich an alle Beschäftigten in der Kinder- und Jugendhilfe, ob Mitarbeitende, untere oder obere Führungsebene, und hat das Ziel, zentrale Wirkfaktoren herauszuarbeiten, die die Arbeit der unteren Leitungsebene (Teamleitung, Gruppenleitung etc.) unterstützen bzw. behindern: Welche Aufgaben haben Teamleitungen in...
In der Jugendhilfe sind Handlungen und Dynamiken oft nicht planbar und häufig sind Führungskräfte damit konfrontiert, dass es in ihrem täglichen Tun anders kommt als erwartet. Im diesjährigen Forum Personal- und Organisationsentwicklung des EREV mit dem Titel "Führung in der Kinder- und Jugendhilfe mit Mut - Scheitern und Aufstehen" wird es daher u.a. darum gehen, wie sich Führungskräfte in der Jugendhilfe auf die Arbeit in diesem Kontext des Nichtwissens so einstellen können, dass sie...

Mehr anzeigen