Hochschullehre · 28. September 2022
Im Rahmen meines Moduls "Qualitätsmanagement in der Sozialen Arbeit" im dualen Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit an der IU INTERNATIONALE HOCHSCHULE haben Studierende des Campus Bremen im Sommersemester 2022 eigene Podcasts zu verschiedenen Themen des Qualitätsmanagements entstanden, von Aufnahmeverfahren bis zum Baustein Supervision. Podcasts im Rahmen einer Lehrveranstaltung erstellen zu lassen, war nicht nur für die Studierenden eine willkommene Abwechslung, sondern auch ich habe damit...
Sozialmanagement · 20. September 2022
Heute startet eine Studie, die ich gemeinsam mit CHRISTIANE SCHULTEN als Kooperation der IU INTERNATIONALE HOCHSCHULE mit dem EVANGELISCHEN ERZIEHUNGSVERBAND durchführe. Sie richtet sich an alle Beschäftigten in der Kinder- und Jugendhilfe, ob Mitarbeitende, untere oder obere Führungsebene, und hat das Ziel, zentrale Wirkfaktoren herauszuarbeiten, die die Arbeit der unteren Leitungsebene (Teamleitung, Gruppenleitung etc.) unterstützen bzw. behindern: Welche Aufgaben haben Teamleitungen in...

Hochschullehre · 07. September 2022
Wir brauchen Verstärkung im akademischen Team am Campus Bremen der IU Internationale Hochschule und suchen akuell sowohl eine:n festangestellten:n DOZENT:IN IM FACHGEBIET SOZIALWISSENSCHAFTEN als auch Honorardozierende, unter anderem für die Module Pädagogik, Psychologie, Beratung und Sozialmanagement in unserem dualen Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit. Gegebenenfalls ist auch eine Remote-Tätigkeit möglich, Sie müssen also nicht zwingend aus Bremen kommen. Melden Sie sich bei Interesse...
Digitalisierung · 16. Juni 2022
Meine Kollegin Juliane Wahren stellt in einem Vodcast für die PARITÄTISCHE AKADEMIE BERLIN zentrale Ergebnisse unseres Forschungsprojekts DIGITASA vor. Wir freuen uns über diese tolle Möglichkeit, unsere Studie und die Ergebnise der ersten Erhebungsphase bekannter zu machen. Auch die anderen Beiträge der Vodcastreihe sind übrigens sehr emphehlenswert und kurzweilig anzuschauen, z.B. die Folge zu "Automatisierten Entscheidungssystemen und Diskriminierung" oder die Folge "Transformation tut...

Sozialmanagement · 13. Juni 2022
In der Jugendhilfe sind Handlungen und Dynamiken oft nicht planbar und häufig sind Führungskräfte damit konfrontiert, dass es in ihrem täglichen Tun anders kommt als erwartet. Im diesjährigen Forum Personal- und Organisationsentwicklung des EREV mit dem Titel "Führung in der Kinder- und Jugendhilfe mit Mut - Scheitern und Aufstehen" wird es daher u.a. darum gehen, wie sich Führungskräfte in der Jugendhilfe auf die Arbeit in diesem Kontext des Nichtwissens so einstellen können, dass sie...
Jugendhilfe · 05. April 2022
Ziele spielen in der pädagogischen Arbeit eine wichtige Rolle. Sie sind Wegweiser für die Zusammenarbeit zwischen der pädagogischen Fachkraft und der oder dem Jugendlichen. Sie sollen aber auch die Motivation der Heranwachsenden fördern, zu lernen und sich weiterzuentwickeln. Und sie dienen als Maßstab zur Beurteilung des Erfolgs der pädagogischen Arbeit. Trotz ihrer großen Bedeutung werden Ziele jedoch nicht immer mit der nötigen Ruhe und Sorgfalt entwickelt. Das kann dazu führen,...

Gewaltprävention · 01. März 2022
Der Einsatz von Sicherheitskräften in der Jugendhilfe gilt als fachliches Tabu. Denn zu groß ist die Gefahr von Rollenkonfusion, Machtmissbrauch, Grenzverletzungen und Gewalt. Zugleich werden aber in der Praxis durchaus Sicherheitsdienste beauftragt, oft als Reaktion auf vermehrte Krisen- und Gewaltvorfälle und damit einhergehende Unsicherheit, Überforderung sowie personelle Engpässe bei den pädagogischen Fachkräften. Vor diesem Hintergrund möchte ich mit Interessierten aus der Praxis...
Digitalisierung · 23. November 2021
Ich möchte auf zwei Veranstaltungen aufmerksam machen, auf denen erste Ergebnisse der bundesweiten DIGITASA-Befragung zum Stand der Digitalisierung in Einrichtungen der Sozialen Arbeit vorgestellt werden: 02.12. von 16 – 18 Uhr Online-Vortragsreihe "Gesellschaftlicher Wandel: Herausforderungen und Perspektiven für die Soziale Arbeit" der IU Internationale Hochschule Hannover Vorträge: „Perspektiven und Herausforderungen der Digitalisierung in Einrichtungen der Sozialen Arbeit“, Prof....

Jugendhilfe · 03. November 2021
Ich freue mich über den Start der wissenschaftlichen Begleitung eines spannenden Modellprojekts in Bremen, das von der Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport finanziert wird. Gemeinsam mit meinen Kolleginnen Christine Rust und Prof. Dr. Regina Kostrzewa begleite ich voraussichtlich über vier Jahre die Entwicklung und den Verlauf des „Ergänzungsteam Inobhutnahme“. Dabei handelt es sich um ein Projekt, das sich als temporäre und ergänzende Unterstützung der Bremer...
Digitalisierung · 04. Oktober 2021
Erste Ergebnisse der bundesweiten Pulsbefragung zum Stand der Digitalisierung in der Sozialen Arbeit sind jetzt auf WWW.DIGITASA.DE veröffentlicht. Unter anderem wird deutlich, dass Server und Intranet weitaus häufiger genutzt werden als das gute alte Faxgerät und in den meisten Einrichtungen mittlerweile zum Standart gehören, während Cloud-Dienste noch eher selten genutzt werden. Teilen Sie diese Einschätzungen zur Nutzung digitaler Formate und Geräte oder sind Sie überrascht? Eine...

Mehr anzeigen