· 

Stigmatisierung von Heimkindern

 

Rund 100.000 Kinder und Jugendliche leben in Deutschland in Einrichtungen der Jugendhilfe. Viele von ihnen trauen sich jedoch nicht, darüber zu sprechen, denn als "Heimkinder“ werden sie schnell zum Außenseiter. Sie werden seit Jahrzehnten stigmatisiert und mit Vorurteilen konfrontiert. Aber darüber spricht niemand. Die Initiative »Wir sind doch keine Heimkinder« möchte dieses Tabu brechen und Vorurteile abbauen. Sie lädt alle ein, dabei mitzumachen: Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Eine aus meiner Sicht wirklich tolle und wichtige Initiative: https://www.wir-sind-doch-keine-heimkinder.de

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0